Gruß aus dem Hauptstadt-moloch

    • „Hello Today...“

      Patient: Roland
      Jahrgang: 1973
      Milieu: Berlin, ursprünglich Dresden
      Erst-Infektion: 1984/85 (BIJ, FY, SLAM)

      # Lieblings-Alben:

      1. FY, AIU, TBB – mit je 9/10 Punkten
      2. P, CROG – mit je ca. 7,5/10 Punkten

      # Lieblings-Songs wären momentan, wenn ich mich mal auf 20 beschränken müßte und möglichst aus jeder Phase etwas dabei haben will:

      A VICTORY OF LOVE
      ASCENSION DAY
      CALL ME
      CAROL MASTERS
      COLORS
      DREAM MACHINE
      END OF THE WORLD
      FOOLS
      FOR A MILLION
      FOREVER YOUNG
      HERE BY YOUR SIDE
      IRON JOHN
      JERUSALEM
      PHANTOMS
      SENSATIONS
      SHE FADES AWAY
      SUMMER IN BERLIN
      THE MIDDLE OF THE RIDDLE
      THE OPIUM DEN
      THE POINT OF KNOW RETURN

      # Bei Gelegenheit vielleicht noch mal anzubringende Danksagung (abgesehen vom eigentlich Wichtigsten, also der Musik, den Texten, der puren Existenz, ...)

      an Marian – dafür, daß ich durch ihn auf einen weiteren, ganz besonderen Künstler / Musiker / Sänger aufmerksam gemacht wurde … und zwar im Rahmen eines Radio-Interviews Ende der 1980er ...
      Zitat: „...und nun, auf Wunsch eines einzelnen Herrn (M.G.), Morpheus von David Sylvian.“

      an Bernhard – dafür, daß er die zwei vor Aufregung kaum einen anständigen Satz zustande-bringenden Teenies, die immerhin die Dreistigkeit besaßen unangekündigt und ohne so richtig zu wissen, was sie eigentlich dort wollten (im Studio (?), nahe des Ku´damm´s), nach einem kurzen aber freundlichen Plausch an der Tür, nicht ohne einen ganzen Haufen Poster, Autogramkarten, etc. gehen lassen hat. (1990)

      # Sonstige musikalische Vorlieben:

      60/70s – ( Can, Doors, Gentle Giant, Judas Priest, King Crimson, Kraftwerk, Nico, Pink Floyd, Rush, Ton Steine Scherben, Vanilla Fudge, Yes, … )

      70/80s – ( Anne Clark, Cocteau Twins, Cure, David Sylvian, Dead Can Dance, Depeche Mode, Joy Division, Legendary Pink Dots, Morrissey, New Model Army, Residents, Skinny Puppy, Tuxedomoon, Virgin Prunes, Wipers, ...)

      80/90s – ( At The Gates, Autopsy, Darkthrone, Death, Element Of Crime, Fates Warning, Fields Of The Nephilim, Knorkator, Megadeth, Queens Of The Stone Age, Symphony X, Voivod, …)

      90/00s – ( A Place to bury strangers, Fever Ray, Gogol Bordello, Gustav, Sinners Bleed, …)

      # So, ich denke, das sollte für´s erste reichen, alles andere wird sich eh nach und nach über meine Postings, oder bei anderen Gelegenheiten mal zeigen. Ansonsten einfach fragen …

      Lieben Gruß in die Runde & S.M.I².L.E.









    • Original von ways:

      Original von Acajou:
      Schöne Vorstellung! Welcome! :)


      Finde ich auch ... Willkommen und viel Spass hier. Außerdem freu ich mich schon auf deine postings :)



      ja, noch 8) , nee Quatsch, nur Spass, keine Sorge :)

      Danke !

      edit: werde heute Abend noch mal reinschauen und sicherlich irgendwas finden, wo ich meine 2cents noch loswerde ...falls die Schreibrechte schon freigeschaltet sein sollten (?)