[unreleased Album] Strange Attractor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So langsam wird die Sache mit dem neuen Album aber wirklich zu Farce.
      Ursprünglich hatte Marian mal gesagt, dass Strange Attractor vielleicht im der Produktion schneller fertig wird und erscheint als damals ATU. Zwischen FY und ATU langen knapp 2 Jahre. Das hat er ja nun knapp nicht geschafft. Irgendwann hieß es dann mal ich weiß nicht mehr in welchem Jahr . Zu viele Veröffentlichungen vor Weihnachten Universal verschiebt vö,. Album war da aber fertig. Dann plötzlich doch nicht. Egal ich habe dann um mir die Zeit zu vertreiben ein Bild gemalt, war niemals so wirklich zufrieden. Habe immer mal wieder dran rumgemalt. Und nun ist nur noch Schwarz zu sehen. Versteht jemand diese Metapher? Egal täglich gehen Firmen pleite Selbständige müssen ihre Läden schließen. Normale Arbeitnehmer werden entlassen. Das ist der Lauf der Welt. Aber diese Welt hat ja ihre Künstler die oben in ihren Elfenbeintürmen leben und das tun was sie am besten können - schwelgen. Aber auch diese Menschen werden irgendwann merken Kunst die man nur für sich selbst macht ist irgendwann eine sehr einsame Kunst.
    • o yes. es ist eine Farce mit diesem Album. jeder gibt dem andern schuld wegens der vö einmal also wir habens fertig es liegt an univ. dann wieder universa. hätte ja aber mir gefällts nicht....u.s.w. weihnachten steht vor der tür und da wird man sich auch nicht trauen es rauszubringen zumal wohl sting und rolling Stones in den startlöchen stehen und kommt dann das frühjahr da warten dm helene und wer weiss noch wer also alles gute gründe für weitere Verschiebung. es wird noch soweit kommen das wir ²schwarz sehen" könnt mir vortellen das das von univers. nicht mehr zur vö kommt und wir dann das neue Album im rahmen der DS reihe Kredenzt bekommen.nach so langer zeit und auch super Video dreherrei tät mal ein newsupdate not. das verschieben ist nachwievor das eine das andere die schlechte info und wenn dann unter umständen gibt's ne Nachricht von hoch droben aus dem Elfenbeinturm.
    • Sorry, aber zu Euch beiden fällt mir langsam aber sicher auch nur noch ein Gäääääähn ein. Wenn es kommt, dann kommt es. Wo ist das verdammte Problem? Ich bin durch und durch Alphaville Fan seit der ersten Stunde, aber aufregen weil das nächste Album nicht kommt, dies käme mir nie in den Sinn. Es gibt so viel tolle Musik auch neben meiner, unseren, Lieblingsband. Die höre ich in der Zeit und habe damit keinerlei Problem. Und wenn das Album erscheint, dann ziehe ich es mir ganz in Ruhe rein und genieße es. Und bis dahin..... Warte ich einfach und genieße andere Musik.
      "Schickt Eure Kinder im Sommer nicht so früh ins Bett. Das Licht hat mich immer wahnsinnig gemacht." (Marian, 05.05.06 in Halle/Saale)
    • Falls euch die Wartezeit zu lang ist, hier ein Track im 1984er Alphaville-Style mit modernem Twist:
      Der Songtext handelt von Frank Mertens' Ausstieg direkt nach dem ersten Album.

      LOST IN ALPHAVILLE



      VERSE 1
      see him standing in the rain
      while the city calls his name
      million voices fade away
      torn up photos of decay

      now we're dancing in the dark
      trying hard to light a spark
      lonely boys reach out for more
      silence banging on your door

      BRIDGE
      raise your hands to wave goodbye
      faded rainbows in the sky
      but it's much too late to cry

      CHORUS
      Turning on the night
      when we're hit by neon light
      out of mind and out of sight
      cause I know
      we're lost in Alphaville tonight

      VERSE 2
      cold emotions rising high
      elevating to the sky
      nelson smiling on the run
      memories of sector one

      now we're dancing in the dark
      trying hard to light a spark
      lonely boys reach out for more
      silence banging on your door

      BRIDGE
      raise your hands to wave goodbye
      faded rainbows in the sky
      but it's much too late to cry

      Enjoy!
    • erste Info aus dem Chat heute Abend:
      die finale Tracklist:

      Giants - Marionettes With Halos - House Of Ghosts - around The Universe - Enigma - Mafia Island - A Handful Of Darkness
      Sexyland - Rendezvoyeur - Nevermore - Fever! - Heartbreak City - Beyond The Laughing Sky

      Release Anfang 2017, auch als Vinyl mit 3 Bonustracks, man hat wohl auch bereits Anfang 2017 einige TV Auftritte bei diversen größeren deutschen TV-Sendern gebucht.

      aktuell arbeitet Marian tatsächlich bereits am Nachfolgealbum von Strange Attractor...

      Chatscript folgt die nächsten Tage :)
    • Einen schönen guten Tag an alle im Forum.
      Man getraut sich ja gar nicht mehr nachzufragen.
      Keiner meldet sich mehr. Gibt es denn schon irgend ein Veröffentlichungsdatum des neuen Albums?
      Wie sieht das Cover aus? Wie die Vinyl?
      Eigentlich ist doch alles fertig oder doch noch nicht?
      Zumindest währen bestimmt alle über eine KLEINE neue Informationen sehr dankbar. Auch wenn die Antwort wäre das sich alles um einige Wochen verschiebt, aber es wäre wenigstens eine Antwort.
      Vor einer weile wurden alle in einem Aufruf gebeten mit zu wirken.
      Jetzt kommt darüber nicht ein einziges Wort mehr. Entschuldigt Bitte aber das klingt nicht sehr gut organisiert. Ich kann natürlich auch Falsch liegen, aber das ist mein momentaner Eindruck. Wie seht Ihr das?
      Ich höre Alphaville seit 1985 und habe mir dan später die Amiga Schallplatte gekauft. Und mich gefreut wenn Sie mal im Radio gespielt wurden. Oder bei Maxi Stunde am Sonntag mal ein Remix gespielt wurde. Und das hat sich bis heute nicht geändert. Das letzte Konzert in Dresden war eines meiner schönsten Konzerte. Marian hat da wirklich sehr gut gesungen. Und ich kann euch sagen ich habe da ein wenig Erfahrung. Es gibt also allen Grund sich auf ein neues Album zu freuen. Aber irgendwie kann ich das nicht so. Ich möchte auch nicht schimpfen weil es noch nicht da ist. Mir geht es vor allem um die Informationen an die Fans. Ich gehe davon aus das die Verantwortlichen dieses Forums sich bestimmt sehr viel Mühe geben und das wenn sie eine neue Information bekommen sie auch weiter geben. Wenn ich an andere Bands denke wie Camouflage oder auch Joachim Witt. Sie lassen ihre Fans immer mit an der Entstehung eines Albums teilhaben. Haben kleine Ausschnitte auf ihrer Seite bereitgestellt zum rein hören. Wenn man so arbeitet und den Fans immer mal ein paar neue Infos zu kommen lässt wäre man bestimmt zufriedener.
      Einen schönen Nachmittag an alle
      Ich hoffe ich war nicht zu unhöflich
      Mfg Andreas aus Dresden

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von joanwilder ()

    • Hast Du gut geschrieben, Andreas! Dem ist nichts hinzu zu fügen.
      Früher, zu Zeiten der Crazyshow, gab es auch mehr Informationen.
      Aber VÖ's waren nie pünktlich, aber daran haben sich alle gewöhnt, obwohl es jedesmal Stress gab.
      Ich bin auch divers negativ aufgefallen, weil ich mich damals Fan-untypisch zu Wort gemeldet habe.
      Das eine oder andere tut mir im nachhinein vllt. auch leid, aber zu der damaligen Zeit fand ich es angebracht....(Zumindest aus meiner Sicht)
      Mir wurde geraten, mich nach anderen Band's umzusehen, was ich auch getan habe.
      Und damit lebt man auch viel ruhiger. Die ganze Erwartungshaltung gegenüber seiner "Lieblingsband" ist weg!
      Man freut sich über Info's und VÖ's anderer Band's, besucht Konzerte und alles ist gut.
      Ob nun ein Album kommt oder nicht, egal, Marian arbeitet schon am nächsten....