Witze-Ecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich habe mich fast zu tode gesucht, aber ein thema zum richtig ablachen habe ich nicht gefunden, kann daran liegen, dass ich meine brille nicht aufhatte :d_zwinker:

      habt ihr eigentlich einen lieblingswitz, wenn ja her damit :D , wenn nein dann auch gut ?(

      grüsse aus ost-frankfurt
      Die schönste Nord-Süd-Achse der Welt Brøndby, Braunschweig, Frankfurt, Mannheim, Basel



      KAISERSLAUTERN, KARLSRUHE, OFFENBACH, VILLINGEN, ST. PAULI, HOFFENHEIM, MAINZ - DIE ACHSE DES BÖSEN!!!
    • ups, einen witz hatte ich doch glatt vergessen :rotwerd:

      Der Papst stirbt und kommt an die Himmelstür. Petrus begrüßt ihn und fragt nach seinem Namen.
      \"Ich bin der Papst!\"

      \" Papst, Papst\", murmelt Petrus. \"Tut mir leid, ich habe niemanden mit diesem Namen in meinem Buch.\"
      \"Aber... ich bin der Stellvertreter Gottes auf Erden!\"
      \"Gott hat einen Stellvertreter auf Erden?\" sagt Petrus verblüfft. \"Komisch, hat er mir gar nichts von gesagt...\"
      Der Papst läuft krebsrot an. \"Ich bin das Oberhaupt der Katholischen Kirche!!!\"

      \"Katholische Kirche.... nie gehört\", sagt Petrus. \"Aber warte mal nen Moment, ich frag den Chef.\"
      Er geht nach hinten in den Himmel und sagt zu Gott: \"Du, da ist einer, der sagt, er sei dein Stellvertreter auf Erden. Er heißt Papst. Sagt dir das was?\"

      \"Nee\", sagt Gott. \"Kenn ich nicht. Weiß ich nichts von. Aber warte mal, ich frag Jesus. Jeeesus!\"
      Jesus kommt angerannt. \"Ja, Vater, was gibt\'s?\"
      Gott und Petrus erklären ihm die Situation. \"Moment\", sagt Jesus, ich guck mir den mal an. Bin gleich zurück.\"

      Zehn Minuten später ist er wieder da, Tränen lachend. \"Ich fass es nicht\", jappst er. \"Erinnert ihr euch an den kleinen Fischerverein, den ich vor 2000 Jahren gegründet habe? Den gibt\'s immer noch!\"
      Die schönste Nord-Süd-Achse der Welt Brøndby, Braunschweig, Frankfurt, Mannheim, Basel



      KAISERSLAUTERN, KARLSRUHE, OFFENBACH, VILLINGEN, ST. PAULI, HOFFENHEIM, MAINZ - DIE ACHSE DES BÖSEN!!!
    • Gröööööööööööööhl :totlach: :lach: :totlach: :lach: :totlach: :lach: !!!

      Geil! Du solltest Drehbücher für die nächste Staffel \" Popetown\" schreiben :totlach: ! Okay, `nen Lieblings\"witz\" direkt habe ich nicht, aber ich schildere mal kurz meinen Lieblingsgag aus den \"Simpsons\":

      Homer arbeitet für einen neuen Chef, der sich später als Bond-Bösewicht mit Welteroberungsplänen entpuppt.

      Homer (mit Kafeebecher in der Hand) zu seinem Boss: \"Entschuldigung, wo finde ich denn Zucker?\"

      Boss greift in die Hosentasche und holt eine Handvoll Zucker (lose!) heraus.

      Boss: \"Wollen Sie auch Sahne?\"

      Homer (nach kurzem Zögern): \"...nein...\"

      Denkerwitz. Absoluter Brüller, muß man gesehen haben. Genial :biggrin: .


    • Die Lehrerin will sich in ihrer neuen Klasse einer Dresdner Schule beliebt machen und erzählt am ersten Schultag, dass sie Dynamo-Fan ist. Als sie fragt, wer ebenfalls Dynamo-Fan sei, melden sich alle Schüler. Nur ein kleines Mädchen meldet sich nicht. \"Warum meldest Du Dich denn nicht?\" fragt die Lehrerin. \"Weil ich kein Dynamo-Fan bin.\" sagt die Kleine. \"So, und zu welchen Verein hältst Du dann?\" \"Ich bin DSC-Fan - und ich bin stolz darauf!\" antwortet das Mädchen. \"DSC? Um Himmels Willen, warum denn DSC?\" will die Lehrerin wissen. \"Mein Papa kommt aus Dresden und meine Mami auch. Und die sind beide DSC-Fans, also bin ich auch DSC-Fan!\" \"Aber mein Kind\" versucht die Lehrerin zu erklären, \"man muss doch nicht alles seinen Eltern nachmachen. Stell Dir vor, Deine Mutter wäre Prostituierte und Dein Vater Rauschgifthändler oder Autoknacker ...was dann???\" \"Ja dann wäre ich wohl Dynamo-Fan...\"
    • Zwei Deutsche wollen ein Schwein über die österreichische Grenze schmuggeln. Sie hoffen, die österreichischen Zollbeamten fallen darauf rein und verkleiden das Schwein wie eine Frau.
      An der Grenze angelangt werden sie von einem Zollbeamten angehalten.
      Sie denken, jetzt wäre alles vorbei, es kommt aber anders.
      Der Zollbeamte holt seinen Kollegen, sie schauen sich das Schwein an und lassen die Deutschen schließlich passieren.
      Danach sagt der eine Zollbeamte zum anderen: \"Sonst mog` i`se ja net, die Deitschen. Aber fesche Weiber ham`s scho!\"
      “An allen Rechtschreibfehlern habe ich das Urheberrecht! Falls jemand vorhat - diese zu vermarkten - will ich 50% vom ReinGewinn!!”
    • der oberste medizinmann eines afrikanischen stammes hat eine informationsreise nach london gemacht.
      als er wieder im heimischen dorf ist, sagt er zu den versammelten dorfbewohnern:
      \"sie haben ganz tolle zauberer in london. stellt euch vor, da treten zweiundzwanzig bunt gekleidete männer auf einem großen platz wie wild nach einem ball aus leder.
      und was sage ich euch:
      10 minuten später beginnt es zu regnen!\"
      Die schönste Nord-Süd-Achse der Welt Brøndby, Braunschweig, Frankfurt, Mannheim, Basel



      KAISERSLAUTERN, KARLSRUHE, OFFENBACH, VILLINGEN, ST. PAULI, HOFFENHEIM, MAINZ - DIE ACHSE DES BÖSEN!!!
    • ein junggeselle jammert::h_unzufreiden:
      \"ich habe jede menge kochbücher. aber keines ist zu gebrauchen.\" :(
      \"ja, wieso denn nicht? sind die rezepte zu kompliziert? :d_gutefrage:
      \"nein, das ist es nicht. aber fast jedes rezept fängt mit dem satz an: man nehme eine saubere schüssel...\"
      Die schönste Nord-Süd-Achse der Welt Brøndby, Braunschweig, Frankfurt, Mannheim, Basel



      KAISERSLAUTERN, KARLSRUHE, OFFENBACH, VILLINGEN, ST. PAULI, HOFFENHEIM, MAINZ - DIE ACHSE DES BÖSEN!!!
    • zwei fallschirmspringer sind gemeinsam abgesprungen.
      sagt der eine:
      \"am besten gefällt mir, dass die menschen von hier oben aussehen wie ameisen.\"
      schreit der andere:
      \"zieh die reissleine! das sind ameisen!\"
      Die schönste Nord-Süd-Achse der Welt Brøndby, Braunschweig, Frankfurt, Mannheim, Basel



      KAISERSLAUTERN, KARLSRUHE, OFFENBACH, VILLINGEN, ST. PAULI, HOFFENHEIM, MAINZ - DIE ACHSE DES BÖSEN!!!
    • 20 Flaschen Whisky ............
      Ich hatte 20 Flaschen Whisky im Keller , als ich erfuhr , dass der Alkohol der größte Feind des Menschen sei.
      Also beschloss ich , den verderblichen Stoff in den Ausguss zu schütten .

      Ich zog den Korken aus der Flaschen und goss den Inhalt ins Becken mit Ausnahme von einem Glas , das ich trank .
      Dann zog ich den Korken aus der zweiten Flasche und goss den Inhalt ins Becken , mit Ausnahme von einem Glas das ich trank .
      Dan zog ich den Korken aus der dritten Flaschen und goss ein Glas voll ins Becken , das ich trank .
      Dann zog ich den Korken aus der vierten Flasche , die ich trank mit Ausnahme von der fünften Flasche .
      Dan korkte ich das Becken aus der Flaschen und trank ein Glas .
      Die sechste Flasche warf ich ins Glas und trank aus dem Becken . mit Ausnahme von den Korken .
      Dann zog ich mich aus dem Becken und flaschte den Trank aus dem siebten Glas , das ich Korkte .
      Dann warf ich die nächsten vier Becken aus dem Fenster und aß sieben Korken mit Ausnahme der Flasche , die ich trank .
      Dann trankte ich elf Glase und Korste ins Becken .
      Dann Glaste ich alle Korken und beckte vierzig Flaschen mit Ausnahme von einen Schnapswhisky ,
      aber ich bin halb so betrinkt wie manche Leute denken mit Ausnahme von einem Glas mit dem Korken und leckte das Becken aus .
    • und noch einer:
      Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort:
      Herr Präsident, ich habe drei Fragen:

      1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner?
      2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
      3. Denken Sie nicht auch, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Anschlag aller Zeiten war?

      In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem Klassenzimmer.

      Als sie von der Pause zurück kommen, fordert Präsident Bush erneut dazu auf, Fragen zu stellen. Diesmal ergreift Mike das Wort.
      Herr Präsident, ich habe fünf Fragen:

      1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner?
      2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
      3. Denken Sie nicht, das die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Angriff aller Zeiten war?
      4. Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt?
      5. Wo ist Bob?
    • Auszüge aus ECHTEN Briefen, die das Wohnungs- und Sozialamt erreichten:


      *Ich habe den Rheumatimus und ein Kind von vier Jahren, was auf die Feuchtigkeit zurückzuführen ist.

      *Ich möchte eine Wohnung angewiesen bekommen, da ich großen Heiratsandrang in mir verspüre.

      *Ich habe eine Tochter und vier Söhne und wir sind alle so beschränkt, dass wir nur 2 Betten aufstellen können. In einem Bett schlafen die Jungens, in dem anderen meine Töchter und ich, was schon gegen das Zuchthaus ist.

      *Ich bin seit 2 Monaten verheiratet und habe noch keine Familienwohnung. Meine Frau ist in anderen Umständen. Nun frage ich mich: Muss das wirklich sein ? Ich muss Sie bitten, mich innerhalb von 8 Tagen zu befriedigen, sonst muss ich mich an die Öffentlichkeit wenden.

      *Gegenüber von uns ist ein Heim für gebärende Mütter. Eine Gebärmutter lag im Fenster und winkte mir freundlich zu.

      *Mein Mann macht keine Geschäfte mehr, wenn er mal eins macht, dann sind es nur Tropfen auf den heißen Stein.

      *Hiermit stelle ich einen Antrag auf ein Bett mit Inhalt. In der Kammer schläft meine Tochter und über ihr die Gasuhr. Dieselbe kommt in einem Monat nieder. Nun frag ich mich: Wohin mit ihr ?

      *Frau Müller lässt dauernd ihr Wasser mit lautem Getöse laufen. Ich bitte, einen Mann zu schicken, der Abhilfe schafft.

      *Mein Mann braucht dringend eine neue Hose für seine Tätigkeit als Musiker, da er in der alten keine Musik mehr machen kann.

      *Der Beamte, der meine Kohlen abgelehnt hat, soll mal im Winter bei mir schlafen, damit er fühlt, was ich für ein kaltes Loch habe.

      *Ich, 72 Jahre alt, meine Frau, 68 Jahre, wir haben 9 Kinder gezeugt und tun unsere Pflicht noch heute, aber bei dem Schnee und Kälte ist es ohne Schuhe nicht mehr möglich.

      *Ich bitte dringend, mir einen Elektriker zu schicken, sonst muss ich in der nächsten Nacht wieder die Kerze nehmen.

      :laugh: :laugh: :laugh:
    • Was denken Musiker während einem Live-Gig?
      - Der Sänger: Die geile Schnitte in der ersten Reihe schnapp ich mir nach dem Konzert...!
      - Der Keyborder: Mein Sound ist heute wieder so gut, ...so verdammt gut..., hach ist das heute wieder gut...!
      - Der Gitarrist: Nach dem Auftritt dreh ich dem Mischer den Hals um...!
      - Der Schlagzeuger: Wo bau ich bis zum nächsten Gig mein neues 18\'\'er Pro Sonix ein... hmm...
      - Der Bassist: E - E - E - E - A - A - A - A - B - B - B - B - A - A - A - A - ...
    • Gestern war ich auf der A2 unterwegs:

      Links von mir fuhr eine Frau einen brandneuen BMW mit über 130 km/h, ihr Gesicht ganz nah am Spiegel, und pinselte ihre Augenlider.
      Einen Moment sah ich weg; als ich wieder hinsah war sie schon halb in meiner Spur, noch immer mit Make-up beschäftigt.
      Obwohl ich ein sehr männlicher Kerl bin, erschrak ich so, dass mir mein Elektrorasierer aus der Hand flog, der mir mein Sandwich aus der anderen Hand schlug.
      Beim Versuch, den Wagen mit den Knien wieder in die Spur zu bringen, fiel mir das Handy vom Ohr direkt in den heissen Kaffee zwischen meinen Beinen.
      Der schwappte heraus, verbrannte mir meine edelsten Teile, ruinierte mein Handy und unterbrach ein wichtiges Gespräch. Die Kippe im Mund konnte ich gerade noch festhalten!

      Oh Mann, ich hasse Frauen am Steuer!!!
      Die schönste Nord-Süd-Achse der Welt Brøndby, Braunschweig, Frankfurt, Mannheim, Basel



      KAISERSLAUTERN, KARLSRUHE, OFFENBACH, VILLINGEN, ST. PAULI, HOFFENHEIM, MAINZ - DIE ACHSE DES BÖSEN!!!
    • Der Psychiater zeigt einem jungen Kollegen einige seiner Patienten.
      Der Psychiater:\"Der Mann hier ist duchgedreht,weil ihn seine Angebetete abgewiesen hat\".
      Darauf der Kollege:Und der daneben,warum ist der verrückt geworden?\"
      \"Tja,der hat sie bekommen.\"

      Das Kind will und will nicht einschlafen.Fragt die Mutter:\"Soll ich ihm was vorsingen?\"Der Vater:\"Versuch´s doch erst mal im Guten.\"
    • Ein Mann in einem Heißluftballon hat sich verirrt.
      Er geht tiefer und sichtet eine Frau am Boden.
      Er sinkt noch weiter ab und ruft:

      \"Entschuldigung, können Sie mir helfen ?
      Ich habe einem Freund versprochen, ihn vor einer
      Stunde zu treffen und ich weiß nicht wo ich bin.\"

      Die Frau am Boden antwortet:
      \"Sie sind in einem Heißluftballon in ungefähr 10 m Höhe
      über Grund. Sie befinden sich zwischen 40 und 41 Grad
      nördlicher Breite und zwischen 59 und 60 Grad west-
      licher Länge.\"

      \"Sie müssen Ingenieurin sein\" sagt der Ballonfahrer.

      \"Bin ich\", antwortet die Frau, \"woher wussten sie das?\"

      \"Nun,\" sagt der Ballonfahrer, \"alles, was sie mir sagten,
      ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was
      ich mit Ihren Informationen anfangen soll, und Fakt ist,
      dass ich immer noch nicht weiß, wo ich bin.

      Offen gesagt waren Sie keine große Hilfe. Sie haben
      höchstens meine Reise noch weiter verzögert.\"

      Die Frau antwortet: \"Sie müssen im Management tätig
      sein.\"

      \"Ja,\" antwortet der Ballonfahrer, \"aber woher wussten
      sie das?\"

      \"Nun,\" sagt die Frau, \"sie wissen weder, wo sie sind
      noch wohin sie fahren. Sie sind aufgrund einer großen
      Menge heisser Luft in Ihre jetzige Position gekommen.
      Sie haben ein Versprechen gemacht, von dem Sie keine
      Ahnung haben, wie sie es einhalten können und er-
      warten von den Leuten unter Ihnen, dass sie Ihre
      Probleme lösen.

      Tatsache ist, dass Sie in exakt der gleichen Lage sind
      wie vor unserem Treffen, aber jetzt bin irgendwie ich
      schuld !\"